Beschreibung:

Ob durch die Möglichkeit, selbständig kleinere Projekte durchzuführen, sich an grenzübergreifenden Treffen und Projekten zu beteiligen, sich zu verschiedenen Formen des Engagements weiterzubilden oder in der landesweiten Schüler*innenvertretung und Jugendmedien-organisation zu engagieren – das Team von SHL BiH fördert das Engagement junger Menschen auf vielfältige Art und Weise. Darüber hinaus koordiniert das SHL Office den trinationalen Schulaustausch zwischen Schulen aus Bosnien und Herzegowina und Deutschland.

Als Freiwillige*r kannst du u.a. in diesem Bereich tätig sein und das Team vor Ort dabei unterstützen, die Partnerschaften vorzubereiten und die Begegnungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und beiden Teilen Bosnien und Herzegowinas zu begleiten. Du kannst das vielseitige Seminar- und Bildungsangebot der Organisation unterstützen, nicht zuletzt im SHL House der Organisation. Ferner hast du die Möglichkeit unterschiedliche Kleinstprojekte von Jugendlichen kennenzulernen und zu begleiten und kannst daran mitwirken, das Programm von SHL im ganzen Land bekannter zu machen.

Wichtig ist, dass du dir eigene Themen und Schwerpunkte setzt und selbstständig Aktivitäten entwickelst. Du wirst die Gelegenheit haben, dich mit vielen engagierten jungen Menschen auszutauschen und diese bei unterschiedlichen Vorhaben zu unterstützen. Deinen Interessen und Ideen sind keine Grenzen gesetzt – wichtig sind Initiative und die Fähigkeit, Aktivitäten eigenständig zu realisieren. Freiwillige bei SHL können ein eigenes Projekt planen und umsetzen. Dafür bekommen sie ein eigenes Budget aus dem Fonds für Freiwilligenprojekte von SHL.

Der Ort:

Sarajevo ist die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina. Das Land ist seit Ende des Krieges im Dezember 1995 aufgeteilt in die Föderation Bosnien und Herzegowina, die serbische Republik (Republika Srpska) sowie das Sonderverwaltungsgebiet um die Stadt Brčko.

Die Metropole ist politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeit- und Lebensgestaltung im Freiwilligendienst. Viele jungen Menschen ziehen zum Studieren in die Stadt. Darüber hinaus ist Sarajevo beliebt bei Besucher*innen aus aller Welt. Gleichzeitig ist die Stadt geprägt durch vielfältige Zeugnisse der ereignis- und konfliktreichen Geschichte des Landes.

Voraussetzungen:

Es gelten die allgemeinen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den Auslandsfreiwilligendienst bei SHL. Diese findest du hier.

Für den Freiwilligendienst sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Umsetzung von Jugendbildungsarbeit wichtig. Von Vorteil sind außerdem Kenntnisse gängiger Office-Anwendungen und Interesse an Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement. Idealer Weise hast du bereits erste eigene Aktionen auf die Beine gestellt oder dich bei einer NGO engagiert.

Wenn du dich für einen Freiwilligendienst bei SHL Sarajevo bewirbst, solltest du ein hohes Maß an Selbstbewusstsein, Offenheit und Kommunikationsfreude mitbringen. Du solltest bereit sein, einen Großteil deiner Arbeitszeit im Büro zu verrichten und in der Lage sein, dich in ein dynamisches Team mit komplexen Aktivitäten und Arbeitsweisen einzufinden und eigene Aufgabenbereiche selbständig, verantwortungsvoll und engagiert zu gestalten.

Von besonderer Bedeutung sind Eigeninitiative und Flexibilität sowie Geduld und die Fähigkeit, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift solltest du außerdem bereit sein, intensiv Bosnisch zu lernen.