Das SHL House öffnete 1999 in Sarajevo, in dem Viertel ‚Stup‘ und wurde von deutschen Schülerinnen und Schülern erbaut, um einen neutralen Raum bereitzustellen, in dem junge Leute aus Bosnien und Herzegowina und aus Europa miteinander in Kontakt kommen können – ungeachtet ihrer Ethnie, Religion oder anderen Zugehörigkeiten. Das Haus bietet die Möglichkeit für Jugendgruppen sich zu vernetzen und Seminare durchzuführen. Auch für Gruppen aus Deutschland ist das Haus mietbar: Es bietet die Möglichkeit der Übernachtung und des Aufenthalts von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Besonders passend ist es für die Organisation von Seminaren, Trainings, Workshops und andere Formen von non-formeller Bildung für junge Menschen. Mit den Einnahmen der Vermietung können Jugend- und Bildungsprojekte finanziert werden. Das SHL House wurde 2019 umfassend renoviert.

  • Ort, Land:
    Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
  • Partnerorganisation:
    Schüler Helfen Leben - Büro Sarajevo

Handlungsansätze

Das SHL House bietet für Jugendgruppen den Freiraum an, den sie brauchen, um ihre Projekte umzusetzen und sich mit anderen Jugendlichen zu vernetzen.

Das Besondere

Das SHL House ist auch für Gruppen aus Deutschland mietbar und eröffnet damit auch die Möglichkeit für deutsche Jugendgruppen Sarajevo zu besuchen und gemeinsame Projekte zu verwirklichen.

Weitere Informationen:  https://www.shl.ba/lat/shl-kuca