Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Informationen definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. An dieser Stelle veröffentlicht die Stiftung Schüler Helfen Leben Informationen zu allen Punkten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

  • Stiftung Schüler Helfen Leben
    Axel-Springer-Straße 40
    10969 Berlin
  • Gründungsjahr 2002

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

  • Unsere Arbeit ist wegen der Förderung der Jugendhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer 27/641/05962) vom 26.09.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

  • Mitglieder des Stiftungsrates:
    • Lena Groh-Trautmann
    • Jonathan Heckmann
    • Phillip Kiencke
    • Dominik Ehlert
    • Liska Zöhner-Sell
    • Markus Brenken
    • Mats Blunck
    • Niklas Kaapke
    • Raphael Heckmann
    • Luca Nienaber
    • Torge Daus
    • Jule Kuhn
    • Bjarne Perleberg
    • Sjelle Hiebner
    • Saskia Kowallick
    • Pia Willeke
    • Frederik Doktor
    • Felix Spohr
    • Hannah Steiner
    • Lena Brenninger
  • Der Stiftungsvorstand führt die Geschäfte der Stiftung im Auftrag des Stiftungsrates. Derzeit im Amt sind Ines Callsen seit dem 18.08.2017 und Patrick Hoemke seit dem 23.09.2018.

5. Tätigkeitsbericht

6. Personalstruktur

  • Im Berliner Stiftungsbüro angestellt sind:
    Eine Geschäftsführerin und ein Geschäftsführer sowie eine Assistenz der Geschäftsführung, eine Koordinatorin für den Bereich Bildung und Engagement und eine Koordinatorin für das Jugendaustauschprogramm, eine Koordinatorin für den Bereich Internationale Projektpartnerschaften, zwei Projektkoordinator*innen, ein Projektassistent und temporär eine Praktikantin.
    Den Arbeitsbereich Kommunikation und Partnerschaften betreuen eine Koordinatorin sowie ein Koordinator. Für die Koordination des Auslandsfreiwilligenprogramms ist ebenfalls eine Person angestellt. Zuständig für den administrativen Bereich sind ein Koordinator und zwei weitere Mitarbeiterinnen.
  • Im Büro Sarajevo sind eine Leiterin und eine stellvertretende Leiterin, eine Koordinatorin für das Jugendaustauschprogramm, ein Koordinator für die SHL Academy, zwei Koordinatoren für Jugendbildung und Jugendpolitik, eine Verwaltungsfachkraft und eine Verwaltungsassistenz, sowie zwei Mitarbeiter*innen im IT Bereich angestellt.
  • Der Leiter des Projekts im Kosovo („SHL Kosova“) ist ebenfalls bei der Stiftung angestellt.
  • 7 junge Menschen sind bei der Stiftung Schüler Helfen Leben als Auslandsfreiwillige angestellt und arbeiten verschiedenen Projekten in Südosteuropa mit.

7. Angaben zur Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

10. Namen von Personen oder Organisationen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen:

  • 57,9% unserer Einnahmen stammen von unserer Schwesterorganisation Schüler Helfen Leben e.V.