Bereit, ins SHL-Universum einzutauchen? Schüler*innen Helfen Leben bietet über das gesamte Jahr verteilt verschiedene Workshops und Seminare an, an denen du teilnehmen kannst. Als Mitglied in der Organisation kannst du auf unseren Foren nicht nur teilnehmen, sondern auch richtungsweisende Entscheidungen treffen. Oder du hast Lust, an einer der Aktionen der Aktiven teilzunehmen, wie beispielsweise dem nächsten „Deine Stadt Macht Lärm-Konzert“?

    Online Veranstaltung: Wie funktioniert der Soziale Tag?

    30.05. oder 31.05.2022 – Online

    Was genau ist der Soziale Tag? Wie kann ich den Sozialen Tag organisieren? Welche Herausforderungen können auf mich zukommen? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung? Und warum machen wir das ganze eigentlich? Für all diese und weitere Fragen, die sich im Prozess des Sozialen Tages so ergeben werden Antworten und Lösungen präsentiert. Der Workshop bereitet Einzelpersonen oder Schüler*innenvertretungen auf die Organisation des Sozialen Tages an ihrer Schule vor und motiviert zu Engagement.

     

    Jetzt anmelden
    Online Veranstaltung: Wie funktioniert der Soziale Tag?

    Ukraine-Krieg: #gemeinsamsolidarisch – dein Engagement für den Frieden

    03.06. - 05.06.2022 – Lübeck

    Seit Februar herrscht wieder Krieg in Europa. Bei SHL konnten wir schnell unter dem Motto #gemeinsamsolidarisch eine Bewegung starten, mit der sich viele vor allem junge Menschen in Deutschland für die vom Krieg betroffenen Menschen einsetzen. 

    Auf dem Seminar im Juni möchten wir uns gemeinsam tiefer mit dem Krieg gegen die Ukraine und dessen Folgen beschäftigen. Auch wollen wir überlegen, wie wir selbst aktiv werden können, um Jugendliche aus der Ukraine zu unterstützen– eure eigenen kreativen Ideen sind dabei herzlich willkommen!

    Jetzt anmelden
    Ukraine-Krieg: #gemeinsamsolidarisch – dein Engagement für den Frieden

    European Solidarity Seminar: Classism

    09.06. – 13.06.2022 – Lübeck

    Hat jeder und jede die gleichen Zugangsmöglichkeiten zu politischen Aktivismus und gesellschaftlichem Engagement? Warum sind manche Menschen ausgeschlossen? Auf diesem Seminar werden wir uns mit Diskriminierungsformen auseinandersetzen, die sich dem Begriff ‚Klassismus‘ zuordnen lassen. Das kann der Fall sein, wenn Menschen zum Beispiel aufgrund ihres Bildungsgrades, Jobs oder Alltagsverhaltens ausgeschlossen werden – oder weil sie aus ihrem Hintergrund anders auf gesellschaftliche Fragen blicken. Mit erfahrenen Expert*innen reflektieren wir unsere eigene gesellschaftliche Position und soziale Herkunft – und diskutieren, welchen Einfluss soziale Ungleichheit auf unsere Meinungen und Haltungen hat. So stellen wir uns auch der Frage, wie wir mehr Menschen in unser Engagement mit einschließen können.

    Alter: 16-25 Jahre

    Sprache: Englisch

    Teilnahmegebühren: Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos

    Das Seminar ist Teil einer Serie von Events, den European Solidarity Seminaren. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung unter https://www.same-network.org/

    European Solidarity Seminar: Classism

    OPEN AIR TEAM-POETRY SLAM #EUROPA-EDITION

    01.07. | 18:00 - 21:00 Uhr – Altstadtbad Krähenteich 23552 Lübeck

    „Team-Poetry Slam“? Für Fans der Szene ist das ein bekannter Begriff. Aber noch nie haben es Gespanne, bestehend aus U20-Talenten und Profis miteinander aufgenommen. Im gemütlichen Ambiente des Altstadtbads Krähenteich treten die größten Poetry Slammer*innen Deutschlands zusammen mit der Lübecker Nachwuchs-Poetry Slam-Gruppe „Slammerlämmer“ in gemischten Zweierteams zum lyrischen Wettstreit an. Im Zentrum dieses einzigartigen Poetry Slams steht der vereinte Wunsch nach Frieden, Vielfalt, Austausch und Solidarität in Europa.

    Die Veranstaltung organisieren wir zusammen mit SAME, den Bücherpiraten e.V. und Slam A Rama.

    Wann: 1. Juli von 18:00 – ca. 21:00 Uhr

    Wo: Altstadtbad Krähenteich, An der Mauer 51, 23552 Lübeck

    Eintritt: 5€

    Tickets sind ab sofort auf www.luebeck-ticket.de oder an der Abendkasse erhältlich. Alle Einnahmen kommen der diesjährigen Spendenkampagne zum Sozialen Tag zugute.

    OPEN AIR TEAM-POETRY SLAM #EUROPA-EDITION

    Picturing Europe – a Photography & Filming Summer Camp

    20.06. – 26.06.2022 – Ratzeburg

    Wie kann ich mit Film oder Fotografie Geschichten erzählen? Oder wie bringe ich damit meine politische Botschaft rüber? Bei dem Sommercamp lernst du dafür gemeinsam mit jungen Menschen aus ganz Europa, verschiedene fotografische und filmische Möglichkeiten kennen und kannst dich kreativ austoben. Dabei verbringst du eine Woche am schönen Ratzeburger See. Erfahrene Fotograf*innen und Filmemacher*innen teilen ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks mit dir. Du kannst dich entweder für den Foto-Track oder den Film-Track entscheiden. Außerdem erwartet dich ein buntes Rahmenprogramm am schönen Ratzeburger See in Schleswig-Holstein.

    Alter: 16-23 Jahre

    Sprache: Englisch

    Teilnahmegebühren: Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos

    Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen demnächst unter https://www.same-network.org/

    Picturing Europe – a Photography & Filming Summer Camp

    Sommercamp: Segeln an der Ostsee

    06.07. - 14.07.2022 – Ostsee

    Leinen los und rauf aufs Wasser! Diesen Sommer wartet ein Segelabenteuer auf dich. Im Sommer kannst du eine Woche lang auf einem alten Traditionssegler auf der Ostsee segeln lernen – und das kostenlos! Gemeinsam in einer Gruppe junger Menschen aus ganz Europa und unter der Anleitung einer erfahrenden Crew lernst du alles, was du wissen musst, um ein Schiff als Team zu segeln. Segel setzen, Navigieren, im Hafen anlegen, kochen – an Board werden wir alle Aufgaben gemeinsam erledigen. Gleichzeitig setzen wir uns mit verschiedenen gesellschaftlichen Themen auseinander und schmieden Projektideen.

    Alter: 16-21 Jahre

    Sprache: Deutsch und Englisch

    Teilnahmegebühren: Die Teilnahme an diesem Seminar ist kostenlos

    Der Anmeldezeitraum ist bereits abgeschlossen.

    Sommercamp: Segeln an der Ostsee

    Sommercamp 2022

    30.07. - 09.08.2022 – Nordmazedonien, Albanien, Kosovo

    Menschen, Natur, Gesellschaft – und ein bisschen Abenteuer: Deine Reise nach Südosteuropa

    Endlich wieder reisen und neue Leute kennen lernen? Melde dich jetzt an für das nächste Camp von Schüler Helfen Leben. Vom 30. Juli – 09. August 2022 hast du die Chance, mit einer Gruppe junger Leute für zehn Tage die südlichen Länder des Balkans zu entdecken. Ob der Ohridsee in Nordmazedonien, bunte Fassaden in Tirana oder Weinberge im Kosovo, die Schönheit der Region ist beeindruckend – ihre Geschichte und aktuelle politische Situation ist ebenfalls eine Erkundung wert. Gemeinsam lernen wir junge Aktivist*innen aus Südosteuropa kennen und tauschen uns mit ihnen aus über die Themen, die uns bewegen – und über Aktivismus und Engagement in Deutschland wie vor Ort.

    Jetzt anmelden
    Sommercamp 2022