Ihre Schule möchte mit rund 600 weiteren Schulen und über 70.000 Schüler*innen Teil einer großen bundesweiten Engagementaktion werden und beim Sozialen Tag mitmachen?

In nur wenigen Schritten zeigen wir, wie Ihre Schule am Sozialen Tag teilnehmen und sich für einen guten Zweck einsetzen kann:

1.

IHRE SCHULE ANMELDEN

Begeistern Sie Ihre Schüler*innen und melden Sie Ihre Schule für die Teilnahme an. Das geht über das Schulanmeldeformular oder online (unten die Infos).
2.

ENGAGEMENT UNTERSTÜTZEN

Unterstützen Sie das Engagement Ihrer Schüler*innen, in dem Sie potenzielle Arbeitgeber*innen aus der Umgebung vorschlagen. Überlegen Sie sich alternativ eine dem Alter der Schüler*innen entsprechende Gruppenaktion für die Klasse oder Schule, wie z.B. ein Kuchenverkauf oder Staffellauf.
3.

SOZIALEN TAG DURCHFÜHREN

Führen Sie den Sozialen Tag – am 19. Juni 2019 (oder ein Alternativdatum) – durch und setzen Sie sich für einen guten Zweck ein. Die Arbeitgeber*innen überweisen den verdienten Lohn an Schüler Helfen Leben. Den Einsatz Ihrer Schüler*innen können sie durch eine Teilnahme-Urkunde wertschätzen.

Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien.

Das bringt der Soziale Tag

  • Förderung des sozialen Engagements Ihrer Schüler*innen
  • Aktionsbasierter Zugang zu politischer Bildung
  • Besuch des Sozialer Tag-Mobils möglich
  • Teilnahme-Urkunde und Auszeichnung Ihrer Schule

ANMELDUNG ZUM SOZIALEN TAG

Hier zur Online-Anmeldung

Hier das Anmeldeformular:

Weitere Info-Materialien hier.

Rechtliche Bestimmungen

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen