Vielen Dank, dass Sie die Arbeit von Schüler Helfen Leben unterstützen möchten!

In vielen unseren Projekten besteht akuter Unterstützungsbedarf durch die Corona-Krise: Die starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens und deren kurz- und langfristige Folgen treffen die Kinder und Jugendlichen in unseren Projekten in Südosteuropa und Jordanien noch viel stärker als uns in Deutschland. Wer in Armut lebt, nur einen eingeschränkten Zugang zu Bildung bekommt oder unter Diskriminierung leidet, wird in der aktuellen Krise besonders hart getroffen.

Wir wollen zusammenhalten und nicht zulassen, dass Kinder und Jugendliche in Krisensituationen noch weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Aus diesem Grund bitten wir derzeit insbesondere um Spenden im Rahmen der Corona-Nothilfe.

Gleich jetzt mithelfen: Das Überleben in der Krise darf kein Privileg sein.

Rahmenbedingungen

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden. Gerne erhalten Sie von unserem Büro in Berlin eine Spendenbescheinigung.

Bei Einzelspenden bis 200 Euro ist ein „vereinfachter Nachweis“, z.B. ein Ausdruck der Online-Spendenbestätigung zusammen mit dem Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung anerkannt (beim Online-Banking der Ausdruck der Buchungsbestätigung).

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Arijana Caklo.