Du bist Schüler*in, möchtest Teil einer großen bundesweiten Engagementaktion werden und dich am Sozialen Tag für Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien einsetzen? Mach doch.

In nur wenigen Schritten siehst du, wie der Soziale Tag für dich als Schüler*in läuft:

1.

ÜBERZEUGE DEINE SCHULE MITZUMACHEN

(wenn nicht schon geschehen)

Erzähle deinen Mitschüler*innen, der SV oder Lehrer*innen davon. Nehmt am Sozialen Tag teil und meldet eure Schule an. Das geht über das Schulanmeldeformular oder online (unten die Infos).
2.

SUCHE DIR EINEN JOB

Suche dir einen Job in deiner Nähe, der dir Spaß macht, z.B. in einem Unternehmen, bei deinen Nachbar*innen, in deiner Lieblingseisdiele oder bei deinen Großeltern.
3.

FÜLLE DIE ARBEITSVEREINBARUNG AUS

Zusammen mit den Arbeitgeber*innen fülle die Arbeitsvereinbarung aus. Das sind drei Exemplare: Eins bleibt bei dem*der Arbeitgeber*in, eins bekommt die Schule und eins schickst du an Schüler Helfen Leben zurück.
4.

ARBEITE, HABE SPAß UND TUE GUTES

Am Sozialen Tag – am 19. Juni 2019 (oder ein anderes Datum) – arbeitest du für einen guten Zweck, anstatt zur Schule zu gehen. Die Arbeitgeber*innen überweisen deinen verdienten Lohn an Schüler Helfen Leben.

Mach doch.

Gemeinsam können wir viel bewegen. Mit deinem Engagement unterstützt du Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien.

Das bringt dir der Soziale Tag

  • Für Jugendliche in Südosteuropa und in Jordanien engagieren
  • Traumjob kennenlernen
  • Abwechslung vom Schulalltag
  • Teilnahme-Urkunde erhalten

Hier zur Online-Anmeldung

Dokumente