Die Nichtregierungsorganisation Schüler Helfen Leben verwirklicht seit 25 Jahren Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und im Kontext des Syrien-Konflikts mit dem Ziel die Rechte und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen zu stärken. In Deutschland richtet Schüler Helfen Leben – Deutschlands größte jugendliche Hilfsorganisation – den Sozialen Tag aus, an dem jedes Jahr zehntausende Schülerinnen und Schüler ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn für Gleichaltrige spenden. In Zusammenarbeit mit unserem europäischen Dachverband „Solidarity Action Day Movement in Europe“ (SAME), in dem sich Jugendorganisationen aus acht Ländern zusammengeschlossen haben, richten wir europaweite Jugendbegegnungen in Lübeck aus.

Für die Planung, Durchführung und Evaluation einer öffentlichen abendlichen Diskussionsveranstaltung zum Thema „Europa“ in Lübeck im März 2020 suchen wir eine Koordination auf Honorarbasis.

Die Aufgaben umfassen:

Planung

• Inhaltliche und methodische Konzeption in Zusammenarbeit mit uns
• Anfrage von Referent*innen, Panelist*innen und einer Moderation
• Kommunikation mit unseren Partner*innen
• Logistische Planung (Location, Catering)

Durchführung

• Hauptansprechsperson am Veranstaltungstag, Koordination des Ablaufs
• Ggf. auch Moderation der Diskussion

Nachbereitung

• Erstellen eines Dokumentations- und Evaluationsberichts

Anforderungen:

• Freude an der Arbeit in NGOs und mit jungen, ehrenamtlichen, internationalen Strukturen
• Interesse und Kenntnisse in Bezug auf (Europa-)Politik
• Erfahrungen bei der Organisation und methodischen Konzeption einer inhaltlichen Diskussionsveranstaltung
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und effizientes Zeitmanagement
• Bereitschaft zu Dienstreisen nach Lübeck

Wir bieten:

• Einen spannenden, internationalen Wirkungskreis
• Ein junges, dynamisches Arbeitsumfeld und ein motiviertes und engagiertes Team
• Eigenverantwortung und Freiraum für Kreativität
• Büroplätze in Berlin und Lübeck

Bewerbungen bitte als Kurzbewerbung mit Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und Angabe einer Honorarvorstellung bis zum 25. November 2019 in einer pdf-Datei an bewerbung@schueler-helfen-leben.de (Angabe des Stellentitels im Betreff). Für Rückfragen steht Ansgar Seng unter ansgar.seng@schueler-helfen-leben.de oder telefonisch zu den üblichen Bürozeiten unter Tel: 0302250271-60 zur Verfügung. Weitere Informationen zu Schüler Helfen Leben unter www.schueler-helfen-leben.de sowie zu SAME unter www.same-network.org.