Der Stiftungsrat

Das oberste Gremium der Stiftung Schüler Helfen Leben ist ihr Rat. Er setzt sich aus ehemaligen Freiwilligen und Vorstandsmitgliedern aus allen Generationen sowie dem amtierenden Vorstand des Vereins Schüler Helfen Leben zusammen. Durch seine Zusammensetzung schafft der Stiftungsrat ein hohes Maß an Kompetenz aus allen Bereichen, Büros und Phasen der Arbeit von Schüler Helfen Leben.
Der Stiftungsrat diskutiert neue Konzepte der Projektarbeit, bringt Vorschläge zur Lösung bestehender Probleme und Konflikte und ist in betreuenden Ausschüssen direkt in die Projektimplementierung und die Deutschlandarbeit einbezogen.
Die Vorstandsmitglieder des Vereins Schüler Helfen Leben sind automatisch auch Mitglieder des Rates der Stiftung Schüler Helfen Leben. Der Vorstand vertritt die Vereinsinteressen im Stiftungsrat und besitzt ein Vetorecht. Die derzeitigen Mitglieder des Vereinsvorstandes stellen sich hier vor.

Judith Bürzle, Vorsitz

Judith absolvierte 2010 ihren Auslandsfreiwilligendienst mit Schüler Helfen Leben bei SHL Kosova in Rahovec. Danach engagierte sie sich als Teamerin in verschiedenen Seminaren, seit 2013 ist sie Mitglied im Stiftungsrat. Sie studiert Hauptschullehramt mit einem schulpsychologischen Schwerpunkt in Ingolstadt und interessiert sich für Klinische Psychologie, insbesondere Traumatisierungen aufgrund von Krieg und Flucht

Patrick Hoemke, Vorsitz

Patrick war 2007 Pressesprecher im damaligen Südbüro des Schüler Helfen Leben e.V. in Nürnberg, 2008 war er Mitglied des Vereinsvorstands und seit 2010 ist er Teil des Stiftungsrats. Patrick studiert Politikwissenschaften in Münster, Duisburg und Warschau und arbeitet nebenbei für das EU-Forschungsprojekt „Third Sector Impact“.

Nikolaus Lemberg

Nikolaus war zwischen 1997 und 1999 Mitglied des Vereinsvorstands von Schüler Helfen Leben e.V. 1999 half er bei dem Aufbau des Jugendzentrum SHL Kosova in Rahovec, seit 2003 ist er Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Schüler Helfen Leben. Er ist Geschäftsführer von Interessengemeinschaft e.V., einem gemeinnützigen Verein in Norddeutschland. 

Ines Callsen

Ines war 2006 Pressesprecherin im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V. und 2008 Mitglied im Vereinsvorstand. Seit 2014 ist sie Mitglied im Stiftungsrat. Ines ist Sozialgeographin und arbeitet im Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig, wo sie die gesellschaftlichen Auswirkungen von Extremereignissen wie z.B. Hochwasser untersucht.

Borjana Gaković

Borjana arbeitete zwischen 1999 und 2001 als Projektkoordinatorin im SHL House in Sarajevo, 2001 absolvierte sie ihren Freiwilligendienst im Bundesbüro in Neumünster, 2002 war sie Mitglied im Vereinsvorstand und seit 2012 ist sie Teil des Stiftungsrats. Sie studiert Film- und Medienwissenschaften in Berlin und arbeitet nebenbei für das Zeughauskino beim Deutschen Historischen Museum.

Lena Groh-Trautmann

Lena absolvierte 2011 ihren Auslandsfreiwilligendienst mit Schüler Helfen Leben bei Nadez in Skopje, Mazedonien. Seit 2013 ist sie Mitglied des Stiftungsrats, seit 2014 engagiert sie sich außerdem für SAME, das europaweite Netzwerk für Soziale-Tag-Organisationen. Sie studiert Sozialwissenschaften in Berlin und arbeitet nebenbei für die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung. 

Jonathan Heckmann

Jonathan engagiert sich seit 2006 für Schüler Helfen Leben, 2012 war er Aktivenbetreuer im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V., 2013 war er Mitglied im Vereinsvorstand. Seit 2013 ist er Teil des Stiftungsrats, außerdem engagiert er sich für SAME, das europaweite Netzwerk für Soziale-Tag-Organisationen. Er studiert Politikmanagement in Bremen.

Andrea Kaczmarek

Andrea absolvierte 2006 ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V. als Kampagnenbetreuerin, 2010 war sie Mitglied im Vereinsvorstand. Seit 2013 ist sie Teil des Stiftungsrats. Sie arbeitet für das BetterplaceLab in Berlin.

Hannah Kallhorn

Hannah war 1999 Freiwillige bei SHL Sarajevo und 2000 Mitglied im Vereinsvorstand. Zwischen 2004 und 2008 war sie Teil des Stiftungsrats und zwischen 2009 und 2013 Koordinatorin für den Auslandsfreiwilligendienst der Stiftung Schüler Helfen Leben. Derzeit leitet Hannah das ENSA-Programm (Entwicklungspolitischer Schulaustausch) bei der Engagement Global in Berlin.

Philipp Kiencke

Philipp engagierte sich seit 2007 für Schüler Helfen Leben und absolvierte 2009 seinen Freiwilligendienst im Bundesbüro als Aktivenbetreuer. 2010 und 2013 war er Mitglied des Vereinsvorstands, seit 2013 ist er Teil des Stiftungsrats. Er studiert Wirtschaftsinformatik in Würzburg.

Yaelle Link

Yaelle war 2003 Auslandsfreiwillige bei SHL Sarajevo und 2004 Mitglied im Vereinsvorstand des Schüler Helfen Leben e.V. Seit 2012 ist sie Teil des Stiftungsrats. Sie arbeitet für die UN in Genf. 

David Siedke

David war 2007 Kampagnenbetreuer im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V. in Neumünster. 2012 war er Mitglied im Vereinsvorstand, seit 2012 ist er auch Teil des Stiftungsrats. Er hat eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann beim Landesverband der SPD in Schleswig-Holstein absolviert und Politikmanagement in Bremen studiert.

Anneke Steenfatt

Anneke engagiert sich seit 2008 für Schüler Helfen Leben und war 2011 Schulkoordinatorin im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V. in Neumünster. 2012 war sie Mitglied im Vereinsvorstand, ebenfalls seit 2012 ist sie auch Teil des Stiftungsrats. Sie studiert Deutsch und Geschichte auf Lehramt in Kiel.

Jörn Weber

2011 war Jörn Schulkoordinator im Bundesbüro des Schüler Helfen Leben e.V., 2012 und 2016 war er Mitglied im Vereinsvorstand. Seit 2015 ist er Teil des Stiftungsrats. Er studiert Digital Media und BWL in Lüneburg und Hamburg und arbeitet nebenbei bei einer Online-Agentur im Bereich Social Media.

Hauke Kramm

Hauke absolvierte 2007 seinen Auslandsfreiwilligendienst bei SHL Sarajevo, 2008 war er Mitglied im Vereinsvorstand. Seit 2015 ist er Teil des Stiftungsrats. Er arbeitet als Kommunikationsberate