Das Bundesbüro

Du hast vielleicht selbst interesse an einem Freiwilligendienst im Bundesbüro? Informationen dazu findest du unter www.fsj.schueler-helfen-leben.de

Was ist das Bundesbüro?

In Deutschland leisten jedes Jahr acht Jugendliche ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) für Schüler Helfen Leben im Bundesbüro in Neumünster. Sie kümmern sich dabei um Unterstützer, Aktive, Regionalarbeit, Presse, Schulen und Kampagne und tun alles dafür, dass euer Sozialer Tag ein voller Erfolg wird. Zusätzlich zu den FSJlern sitzt auch die Administration im Bundesbüro.

Die acht FSJler, die u.a. den Sozialen Tag 2017 vorbereiten sowie die Administration findet ihr nachfolgend.

Klaas Martens (18)

Der 18 Jährige Klaas kommt aus einem Dorf in der Nähe von Braunschweig. Nachdem er sich bereits in der Schule u.a. als Schülersprecher engagierte, zieht er jetzt nach Neumünster, um im kommenden Jahr die Pressestelle im Bundesbüro zu übernehmen.

Mit seiner Freude am Diskutieren und seiner sprachgewandten Art wird er den Sozialen Tag angemessen nach außen repräsentieren. Auch wenn Klaas auf den ersten Blick manchmal etwas ungesprächig erscheint, kann der Teeliebhaber mit seinem trockenen Humor viele Menschen zum Lachen bringen.

Wenn er sich nicht gerade über eine zu dürftige Küchenausstattung beschwert, verbringt er seine Zeit gerne mit lesen oder bei Freunden. Diese sollten ihn allerdings lieber im späteren Verlauf des Tages treffen, da Klaas eigentlich lieber ausschläft, wenn er nicht ins Büro muss.

Kontakt: 04321 48906-71 | Email senden


Carlotta Schwertfeger (18)

Einmal Neumünster, immer Neumünster: Carlotta hat in ihrer Schulzeit an diversen naturwissenschaftlichen Wettbewerben, MINT Camps und bei "Jugend debattiert" erfolgreich teilgenommen. Ihre dadurch erlernte strukturierte Vorgehensweise und kommunikative Art machen sie perfekt für die Stelle der Schulkommunikation, die sie ab sofort übernehmen wird.

Die stets zuvorkommende und hilfsbereite Neumünsteranerin wird nicht nur den Teilnehmenden des Sozialen Tages eine kompetente Ansprechpartnerin sein, sondern auch ihrem Team im Bundesbüro jederzeit zur Seite stehen.

Obschon Carlotta am Morgen einige Minuten braucht, um wach zu werden, geht sie mit Begeisterung zum Tanzen und Zumba, trifft sich gerne mit Freunden und hat dabei immer ein offenes Ohr für alle.

Kontakt: 04321 48906-11 | Email senden


Najadi Litche (19)

In einem paradisischen Ort in der Nähe von St. Peter-Ording, der den stolzen Namen Welt trägt, wo es mehr Kühe als Menschen gibt, ist eine von den Nichtkühen unsere Najadi. In Welt hat sie sich als Kaninchenzüchterin versucht, aber hier in der SHL-Welt hat sie den Job der Aktivenbetreuung. Mit ihrem ansteckenden Lachen wird sie immer eine gute Atmosphäre unter den Aktiven verteilen.

Eine Langschläferin, die immer auf Zack ist - wo gibt's denn sowas? Bei uns! Wenn es um SHL-Dinge geht, ist Najadi immer sofort dabei. Ihre Liebe zum Reisen und Kennenlernen neuer Leute ist der Grundstein für ihre Arbeit bei Schüler Helfen Leben. Damit ist und bleibt sie ein wichtiger Teil der SHL-Familie.

Kontakt: 04321 48906-55 | Email senden


Patrick Jordan (19)

Aus der zweitgrößten Stadt Niedersachsens stammt der neue Kampagnenbetreuer Patrick. Mit seinen jungen 18 Jahren hat er sich schon viel bei Schüler Helfen Leben engagiert. Als Aktiver beteiligte er sich unter anderem am AK YouTube und bei der Neuausrichtung des Vereins, außerdem war er bereits bei Schulbesuchen mit am Werk.

Auch außerhalb von Schüler Helfen Leben war Patrick als Teamer im Peernetzwerk "JETZT" des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) und des Netzwerks für Demokratie und Courage (NDC) aktiv.

Durch seine strukturierte Art und seinen ansteckenden Optimismus macht er den Büroalltag für alle Beteiligten schon am Morgen zu etwas ganz besonderem.

Kontakt: 04321 48906-22 | Email senden


Kjell Stöhr (18)

Der Kielerjung Kjell besetzt mit seinen 18 Jahren perfekt die Stelle der Regionalkoordination.

An sportlichen Aktionen, besonders Fußball, nimmt er mit herausragender Begeisterung teil. In der Vergangenheit hat er schon als Blindenreporter bei Holstein Kiel Karriere gemacht. Sport ist somit sein Ventil bei Stress. Mit seiner humorvollen und sehr offenen Art kann er nicht nur Fußballfans, sondern auch alle anderen Mitmenschen für sich und seine Ideen begeistern.

Wenn das Nordlicht einmal in den Redeschwall kommt, ist es schwer, ihn wieder rauszuholen, besonders wenn es ein Thema ist, das ihn begeistert. Ein sympatischer Typ - ein Gewinn für das Team!

#Regiopartner

Kontakt: 04321 48906-78 | Email senden


Juliana Lux (18)

Das sympatische Großstadtkind Jule kommt aus der wunderschönen Stadt Bochum und wird das kommende Jahr die Stelle der Regionalkoordination übernehmen.

Die bodenständige Veganerin weist mit ihrem 18 Lebensjahren eine enorme Lebenserfahrung auf. Ob die Vereinigten Staaten oder Lettland, ihre ansteckende Lache wird den Einwohnern dort nie mehr aus dem Kopf gehen. Durch Spaß und Freude bewältigt sie ihren Alltag kinderleicht. Den Ausgleich findet sie beim Malen und Sport.

Durch ihre offene Art wird sie die gute Laune mitbringen, mit der sie die Regionalarbeit perfekt meistern wird. Ihre Kommunikative Ader ist sehr stark ausgeprägt - so können Tage mit dem Energiebündel mal anstrengend werden, aber das Erlebte wird man nie vergessen.

#Regiopartner

Kontakt: 04321 48906-77 | Email senden


Nikola Simić (22)

Nikola ist unser aus Visegrad (Bosnien) stammender Incomer-Kollege. Der 22 Jährige hat schon in Bosnien viele Seminare zum Thema Storytelling gehalten und wird mit seiner offenen Art jetzt als Regionalkoordinator Schulen besuchen, um Schüler Helfen Leben und den Sozialen Tag deutschlandweit vorzustellen.

Der Mathe- und Physikstudent hat schon viele Orte gesehen: Sein liebstes Hobby ist es, zu trampen (wobei er nicht mehr trampt, da die Leute mittlerweile seine Bekannten sind), zu wandern und zu campen. Außerdem mag er es auch, sich einfach mal mit einem Buch zurückzuziehen. Mit seiner humorvollen Art und seinem Balkan-Insiderwissen wird er unser Freiwilligenteam sehr bereichern.

#Regiopartner

Kontakt: 04321 48906-66 | Email senden


Hannah Jagemast (19)

Hannah ist mit ihren 19 Jahren fast die älteste FSJlerin in dieser Generation. Die Kielerin war schon an ihrer Schule als Schulsprecherin engagiert und fällt mit ihrer freundlichen, eloquenten Ausdrucksweise sowie ihrer zuvorkommenden Art sofort auf. Hannah kann einiges erzählen, denn in den letzten Jahren ist sie viel in der Welt herumgereist oder hat gelesen. Wenn sie gerade kein Buch in der Hand hat, malt Hannah gerne auf einem Blatt Papier herum oder fährt eine Runde mit ihrem Longboard.

Durch ihre Redefreudigkeit ist sie bestens geeignet für die Pflege der Beziehungen zu Sponsoren und anderen Unterstützern auf der Stelle der Unterstützerbetreuung. Dort wird sie auch Gelegenheit haben, viele unterschiedliche Menschen kennen zu lernen, was sie als sehr wertvollen Teil des FSJs betrachtet.

Kontakt: 04321 48906-72 | Email senden

Karen Albrecht

Karen ist Diplom-Wirtschaftsphysikerin und seit 2006 bei Schüler Helfen Leben tätig.

In ihren Aufgabenbereich fallen Budgeterstellung und Controlling, Wissensmanagement, Fördermittel, administrative Betreuung der FSJler sowie allgemeine administrative Aufgaben.

Email senden

Tel.: 04321-4890633

Verein_MVOkt13