Schüler Helfen Leben aktuell

Der SHL-Blog

Hier ist Platz für persönliche Erfahrungen und Gedanken der Menschen, die hinter der Organisation Schüler Helfen Leben stecken. In ihren Blogbeiträgen zeigen sie Euch, wie es hinter den Kulissen von Deutschlands größter jugendlich geführter Hilfsorganisation aussieht.

Klickt Euch durch unseren Blog und erfahrt, was es Neues zum Sozialen Tag gibt, wann das nächste SHL-Event startet oder wie unsere FSJler ihren Freiwilligendienst im Bundesbüro erleben.

Viel Spaß!

02.05.2016

"Buch des Monats": Der Araber von morgen

Buch des Monats

Unser Buch des Monats ist diesmal kein Roman, sondern die Graphic Novel „Der Araber von morgen“,...Mehr

09.03.2016

"Buch des Monats": Die Kuh ist ein einsames Tier

Buch des Monats

Eine etwas andere Geschichte über Wahrheiten, Liebe und Traurigkeit. Mehr

25.02.2016

Das Projektauswahltreffen 2016 – die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Projekte, Aktuelles 2016

Am 29. Januar fuhren Markus und Lara aus dem Bundesbüro nach Berlin zur ersten Auswahlrunde des...Mehr

07.02.2016

Die Schüler Helfen Leben-App – jetzt abstimmen!

Aktuelles 2016

Um in Zukunft noch mehr Jugendliche erreichen und besser auf deren Bedürfnisse eingehen zu können,...Mehr

01.02.2016

Rezept des Monats: Baklava

Buch des Monats

Dobrila verrät uns ein weiteres Rezept aus ihrem Kochbuch: Baklava.Mehr

16.12.2015

"Buch des Monats": Der unmögliche Roman

Buch des Monats

Beim "Unmöglichen Roman" handelt es sich genau genommen um gar keinen - sondern um eine...Mehr

01.12.2015

Rezept des Monats: Pita

Aktuelles 2015

Normalerweise verraten Köche ihre besten Rezepte nicht. Für den SHL Blog macht Dobrila eine...Mehr

16.11.2015

Von Hohenstaufen nach Sarajevo

Aktuelles 2015

Internationale Freundschaften schließen, das konnten im Rahmen des bosnisch-deutschen...Mehr

30.10.2015

"Buch des Monats": Vorvorgestern

Buch des Monats

Der Roman "Vorvorgestern" von Dragan Aleksić wird liebevoll aus der Sicht eines kleinen Jungen...Mehr

Namentlich gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht unbedingt der Meinung der gesamten Organisation.