Einsatzstellen

ATINA in Belgrad, Serbien

ATINA unterstützt Menschen die Opfer von Human Trafficking geworden sind oder zu Risikogruppen zählen. Außerdem arbeitet die Organisation mit Geflüchteten, die auf ihrer Flucht nach Serbien gelangt sind. Freiwillige können das Team von ATINA bei der Durchführung verschiedener direkter Angebote für Betroffene und Hilfsbedürftige unterstützen - bspw. bei Bildungs- und Therapieangeboten. Neben der Mitwirkung in den Bereichen Advocacy- und Öffentlichkeitsarbeit, können sich die Freiwilligen außerdem in die Arbeit rund um den Bagel-Store der Organisation einbringen.

Weitere Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zur Organisation findest du hier.
Unser aktueller Freiwilliger bei ATINA ist Paul.

Snaga Žene in Tuzla, Bosnien und Herzegowina

Die Organisation Snaga Žene unterstützt Binnenvertriebene aus Zeiten des Krieges in Bosnien und Herzegowina und deren Familien. Freiwillige unterstützen das Team u.a. bei der Durchführung verschiedener Bildungsangebote sowohl im Tageszentrum der Organisation als auch in zwei 'collective centres' außerhalb von Tuzla. Daneben besteht die Möglichkeit zur Mitwirkung an unterschiedlichsten Aktivitäten in der Arbeit mit Vertrieben.

Weitere Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zur Organisation findest du hier.
Unser aktueller Freiwilliger bei Snaga Žene ist Sönne.

ARSIS in Tirana, Albanien

http://www.schueler-helfen-leben.de/?file:7036Ziel von ARSIS ist die Unterstützung von Straßenkindern und deren Familien in Albanien. Dies erreicht die Organisation durch vielfältige Aktivitäten in ihrem Tageszentrum, Straßensozialarbeit und Lobby-Aktivitäten. Daneben bietet ARSIS eine Notunterkunft für gefährdete Kinder und Mütter. Die Freiwilligen unterstützen v.a. das Team bei verschiedenen Bildungsangeboten, können aber auch eigene Ideen für Workshops oder Freizeitaktivitäten einbringen. 

Weitere Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.
Unser aktueller Auslandsfreiwilliger bei ARSIS ist Felix.

SHL Sarajevo, Bosnien und Herzegowina

SHL Sarajevo fördert Jugendbildung, Jugendengagement,  Jugendpolitik und den Jugendaustausch mit Deutschland. Freiwillige unterstützen das Team v.a. bei der Planung, Organisation und Umsetzung des Jugendaustauschs, aber auch beim vielseitigen Bildungsprogramm für Jugendliche aus dem ganzen Land. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Unterstützung junger Menschen bei der Realisierung eigener, von SHL geförderter Projekte.

Ausführliche Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.

Janny, unsere Auslandsfreiwillige der Generation 16/17 hat einen Tag ihres Freiwilligendienstes auf Social Media präsentiert: Hier gelangt ihr zu ihrer Social-Media-Aktion.

C.S.I. NADEZ in Skopje, Mazedonien

Durch die Arbeit von C.S.I. Nadez soll Kindern und Jugendlichen aus Roma-Gemeinschaften der Schulbesuch mindestens bis zum ersten Abschluss ermöglicht, ihre Schulleistungen verbessert und den Eltern die Bedeutung von Bildung vermittelt werden. Die Freiwilligen unterstützen das Team vor Ort z.B. in der Hausaufgabenbetreuung, bieten sportliche, musische oder kreative Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche an und helfen bei vielfältigen Workshops. Darüber hinaus können sie an der Gestaltung und Weiterentwicklung eines kleines Gartens mitwirken. Außerdem lernen die Freiwilligen die strukturellen und persönlichen Schwierigkeiten von Roma in Mazedonien kennen und können aktiv zu ihrer Integration beitragen.

Weitere Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.
Unsere aktuelle Freiwillige bei C.S.I. Nadez ist Felipa.

Otaharin in Bijeljina, Bosnien und Herzegowina

Otaharin engagiert sich für eine bessere und konstantere Schulbildung bei Kindern und Jugendlichen aus Roma‐Gemeinschaften. Ziel ist es zivilgesellschaftliche Werte und insbesondere die Bedeutung von Bildung zu vermitteln. Die Freiwilligen unterstützen v.a. das Nachhilfe-, Freizeit- und Workshopangebot im Jugendzentrum und fördern dadurch die schulische und persönliche Entwicklung der Kinder. Daneben helfen sie bei verschiedenen Tätigkeiten im Büro der Organisation. Außerdem können sie sich für eine stärkere Einbindung lokaler Freiwilliger einsetzen und die Lebenssituation von Roma in Bosnien und Herzegowina im direkten Kontakt mit den Familien kennenlernen.

Ausführliche Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.
Unsere aktuelle Freiwillige bei Otaharin ist Rebecca.

Sophie, unsere Auslandsfreiwillige der Generation 16/17 hat einen Tag ihres Freiwilligendienstes auf Social Media präsentiert: Hier gelangt ihr zu ihrer Social-Media-Aktion

IAN in Belgrad, Serbien

IAN fördert die soziale Integration von straffällig gewordenen Jugendlichen. Diese erhalten psychologische Begleitung, berufliche Qualifizierung und Unterstützung bei der Jobsuche. Desweiteren sensibilisiert IAN die Gesellschaft und politische Institutionen für die Thematik und arbeitet gegen eine Stigmatisierung der Zielgruppe. Freiwillige bei IAN unterstützen das Team in der Durchführung von Bildungs- und Freizeitaktivitäten und bieten bspw. Hausaufgabenhilfe an oder entwickeln eigene Workshopangebote gemeinsam mit lokalen Praktikanten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Involvierung in die Öffentlichkeitsarbeit und Advocacy-Aktivitäten. Freiwillige müssen sich mit den Themen Armut, Gewalttätigkeit und Drogenabhängigkeit unter Jugendlichen auseinandersetzen wollen. Ferner sind ein hohes Maß an Sensibilität und Geduld wichtig für die Arbeit mit der Zielgruppe von IAN. Außerdem sollte man bereit sein, Serbisch zu lernen. 

Ausführliche Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.

SHL Kosova in Rahovec, Kosovo

SHL Kosova unterstützt junge Menschen verschiedener Volksgruppen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, sich in ihrem Umfeld zu engagieren und für ihre Interessen einzusetzen. Im Mittelpunkt stehen die Aktivitäten im Jugendzentrum. Die Freiwilligen unterstützen dabei v.a. das Freizeit- und Bildungsangebot, schaffen Raum für die Diskussion unterschiedlicher Themen, unterstützen lokale Freiwillige in ihren Aktivitäten und ermöglichen Impulse von Außen. Dabei erfahren sie viel über Lebenswirklichkeiten und Herausforderungen junger Menschen in einem Post-Konflikt-Staat. 

Weitere Informationen zur Einsatzstelle findest du hier.
Mehr Informationen zum Projekt findest du hier.
Unsere aktuellen Auslandsfreiwilligen bei SHL Kosova sind Joshua und Lipidie.

Nora, unsere Auslandsfreiwillige der Generation 16/17 hat einen Tag ihres Freiwilligendienstes auf Social Media präsentiert: Hier gelangt ihr zu ihrer Social-Media-Aktion

ballons