Schule Anmelden Popup

Stephan Weil

Niedersächsischer Ministerpräsident

Foto: Susie Knoll

Auch 2017 übernimmt Stephan Weil die Schirmherrschaft für den Sozialen Tag in Niedersachsen. Zum Sozialen Tag 2014 schrieb er: 

Die Aktion „Schüler helfen Leben“ zeigt außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement.

Was 1992 im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach zur Linderung der Not im bürgerkriegs­zerütteten ehemalige Jugoslawien startete, ist heute eine bundesweite Bewegung: Seit 1998 organisiert „Schüler helfen Leben“ den Sozialen Tag, an dem die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz getauscht wird, um Geld zu sammeln. In den vergangenen Jahren wurden so über 22 Millionen Euro gemeinschaftlich erarbeit.

Seitdem sind diese Mittel in zahlreiche nachhaltige Projekte im Bereich der Bildungs-, Ju­gend- und Friedensarbeit in Südosteuropa geflossen.

Der jährliche „Soziale Tag“ ist mittlerweile die größte von Schülerinnen und Schülern organi­sierte Hilfsaktion Europas. 2013 helfen die vielen teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit ihrer Arbeit aktuell syrischen Flüchtlingskindern in Jordanien und unterstützen Projekte auf dem Balkan.

Dieser gute Mix aus aktueller Hilfe und langfristig angelegten Projekten verdient unser aller Unterstützung. Gern habe ich daher die Schirmherrschaft übernommen.
Am 3. Juli gilt: Mitmachen ist alles! Auch die Staatskanzlei in Hannover fre