Schule Anmelden Popup

Dietmar Woidke

Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Auch 2018 übernimmt Dietmar Woidke die Schirmherrschaft für den Sozialen Tag in Brandenburg:

Es ist schon eine gute Tradition, wenn Schüler Helfen Leben aufrufen, sich am Sozialen Tag zu beteiligen. Gern unterstütze ich diese Aktion mit meiner Schirmherrschaft, denn sie ist Ausdruck der Humanität und Nächstenliebe.

Wenn viele zusammenkommen, lassen sich Dinge besser bewegen – in diesem Sinn bilden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine große Gemeinschaft, die Veränderungen anstößt: Kinder und Jugendliche auf dem Balkan und syrische Flüchtlingskinder in Jordanien bekommen konkrete Unterstützung, damit sich ihr Lebensalltag verbessert: sie erhalten eine Chance auf Bildung und etwas Normalität in all dem Chaos, das rings um sie herrscht. Das Besondere daran ist, dass sich deutsche Jugendliche für Gleichaltrige in anderen Ländern einsetzten, weil sie sich mit den schwierigen Lebensbedingungen andernorts auseinander gesetzt haben und nun Solidarität üben. Diese tolle Einstellung hat bereits vielen Projekten den Weg geebnet, mit denen Kinder und Jugendliche Selbstbewusstsein und Zuversicht gewinnen können – eine hoffnungsvolle Aktion und ein gutes Vorbild für weitere Initiativen.

Ich danke allen Schülerinnen und Schülern, die beim Sozialen Tag mitmachen, und wünsche mir, dass dieses soziale Engagement lebenslang anhält, denn es stärkt den Zusammenhalt in der Gesellschaft.

 

Dr. Dietmar Woidke

Mach doch Kampagne